Warum dauerhafte Haarentfernung?

April 14th, 2010
Es gibt nicht nur bei normalen Haarwuchs die kosmetisch und ästhetischen Beweggründe für eine dauerhafte Haarentfernung. Überstarker Haarwuchs wie bei Hypertrichose und Hirsutismus führen auch dazu, das Betroffene die dauerhafte Haarentfernung als Ausweg sehen. 

Hypertrichose (Überhaarung) Darunter versteht man einen über das übliche Maß hinausgehenden Haarwuchs. Sie tritt lokal begrenzt an vereinzelten Stellen auf oder am ganzen Körper. Der Haarwuchs ist zu dicht, zu lang und zu stark. Übermäßig starke Körperbehaarung kann durch bestimmte ethnische Einflüsse und durch genetische bedingte Veranlagung entstehen. An Hypertrichose leiden Frauen, wie Männer. Da in der Regel bei Männern der Haarwuchs eh kräftiger und dichter ist, leiden Sie meistens nicht so sehr wie Frauen darunter. Allerdings fühlen sich auch Männer bei übermäßigen Haarwuchs belastet. 

Hirsutismus Ist eine Stoffwechselerkrankung oder Störung, die bei Frauen auftritt und zu unnatürlich starkem Haarwuchs führt. Die Betroffenen leiden an einer ähnlich wie bei Männern üblichen Verteilung der Terminalhaare (Langhaare). In der Regel hat Frau unscheinbare Vellushaare an vielen Stellen am Körper, diese sind wie ein zarter Flaum. Bedingt durch eine Hormonstörung wächst nun statt dem zarten Vellushaar nun Terminalhaare und dadurch kommt es zu einem Damenbart oder auch Oberlippenbart. Auch die Brust, Arme, Beine und Koteletten können betroffen sein. Es leiden etwa 5-10% der Frauen an Hirutismus. Viele der betroffenen Frauen stehen dabei unter enormen Leidensdruck und können ihrem Schönheitsempfinden nur nachkommen, in dem sie zu der dauerhafte Haarentfernung greifen. 

Kosmetisch und ästhetische Gründe Jeder Mensch, ob Mann oder Frau hat seine ideal Behaarung vor Augen. Oft spielen auch Trends und kulturelle Normen eine große Rolle. Dies alles prägt unser Empfinden für „schön“ oder „nicht schön“. Die dauerhafte Haarentfernung wird von vielen Kunden aus ästhetischen Gründen und weil sie anhaltend und sanft ist gewählt. Heute kann mittels IPL Technologie in allen Köperregionen und bei den meisten Haar- und Hauttypen sehr schonend behandelt werden. Egal ob Gesicht, Bart, Ohren, Wangen, Rücken, Bikinizone (Intimbereich) oder Beine, die dauerhafte Haarentfernung kann erfolgreich am gesamten Körper durchgeführt werden.

Comments are closed.

Zur Werkzeugleiste springen