IPL oder Laser

Mai 9th, 2010

LaserbehandlungenDer Laser kommt bei verschiedenen Behandlungen in der Medizin und Wissenschaft zum Einsatz. Für die kosmetischen Behandlungen, wie dauerhafte Haarentfernung, der Beseitigung von Hautunreinheiten und der Skin-Rejuvenation (Hautverjüngung, Hauterneuerung) gibt es den Laser, IPL-Technologie, sowie andere elektrische und mechanische Behandlungsmöglichkeiten. Oft sind die Unterschiede von Laser zu Laser groß und für den Laien nicht erkennbar und abwägbar.

 Laserlicht und EnergiedichteDer Laser benutzt ein stark gebündeltes Licht mit nur einer Wellenlänge und einer hohen Energiedichte. Dieser harte, starke Laserenergiestrahl trifft auf die Haut und wird dort durch den Farbpigmentstoff Melanin in Wärme umgewandelt. Laser können punktgenau die gewünschte Region „beschießen“ und dort dann die hohe Energie freisetzen. In der Anwendung für kosmetische und medizinische Behandlungen ist das Licht der Laserbehandlung meistens viel zu stark. Trotz dieses Wissens werden in vielen Arztpraxen und kosmetischen Instituten noch immer zur Behandlung von Hautunreinheiten, Hauterneuerung, Hautverjüngung und dauerhaften Haarentfernung die Laser- Systeme eingesetzt.

Laser haben ein hohes Risiko von NebenwirkungenDie für kosmetische Behandlungen viel zu starke Energiedichte führt oft zu unerwünschten Nebenwirkungen, die Folge sind Hautreizungen, leichten Verbrennungen, Rötungen und manchmal auch Lasernarben. Der starke und tief gehenden Strahl der Laser trifft bis in die Collagen-Schichten und hier kann es durch die hohe Energiedichte zu der Zerstörung von Collagen führen. Die Folge ist eine dellige Hautoberfläche.

IPL-Technologie – die sanfte Alternative zur LaserbehandlungOb Laser oder IPL, beide Systeme sind lichtbasierend. Der Unterschied ist bei der Laserbehandlung der stark energetische Lichtstrahl und eine einzige Wellenlänge, die häufig zu Nebenwirkungen führen. Bei der neueren und innovativen IPL-Technologie kommt ein breites Spektrum des Lichtes zum Einsatz. Je nach Behandlungsart können bei IPL-Behandlungen die Wellenlängen eingestellt werden, dies ist deutlich sanfter und hautschonender. Ihre Haut wird es Ihnen danken.

Was ist IPL und wie funktioniert es?IPL steht für – Intense Pulsed Light -. Die IPL-Technologie arbeitet mit einem speziell abgestimmten und gepulsten Lichtwellenspektrum, welcher sich in einem Lichtblitz entlädt. Durch diese kurzzeitige Entladung und die Wahl eines Breitband-Spektrums, kann IPL mit deutlich weniger Energie arbeiten als der herkömmliche Laser.

 IPL – Technologie – fast ohne NebenwirkungenBei der Laserbehandlung besteht ja die Gefahr von lästigen Nebenwirkungen und dauerhaften Schädigungen der Haut und den darunter befindlichen Hautschichten. Dies ist bei der IPL-Technologie anders und fast ausgeschlossen. Eine IPL-Behandlung ist fast schmerzfrei und das Empfinden von Patient zu Patient verschieden. Der Eine spürt ein leichtes Pieksen ausgelöst durch die Blitz-Auslösung und wiederum andere fühlen nur eine leichte Wärme. Patienten die bereits zuvor eine Laser-Behandlung erhalten haben sind sehr überrascht, wie sanft die Behandlung mit IPL ist. Bei der IPL-Behandlung kann es auch zu einer leichten Rötung in der Behandlungsregion kommen. Diese wird aber in der Regel von selbst und nach wenigen Tagen zurück gehen.

 IPL – Technologie ist sanft, effektiv und kostengünstigIPL ist die Behandlungsart für verschiedene Hauttherapien und die dauerhafte Haarentfernung, welche für den Patienten die meisten Vorteile birgt. Die Behandlung erfolgt nahezu schmerzfrei und hat wenn überhaupt nur geringe Nebenwirkungen, die nach wenigen Tagen von selbst verschwinden. Das auf die Behandlung abgestimmte Breitband-Lichtwellenspektrum ist sanft, schnell und effizienter als andere Verfahren auf dem heutigen Markt. Mit IPL-Behandlungen sehen Sie nach wenigen Sitzungen dauerhaften Erfolg, obendrein ist es weniger zeitaufwendig und kostengünstiger.

SKINlights Beauty and More in Berlin – Reinickendorf, Tel. 030.498 936 89

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

Zur Werkzeugleiste springen